Trauungen

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum bietet seit vielen Jahren Brautpaaren unter Tage eine standesamtliche Trauung der besonderen Art. In der Zeit des Umbaus können wir aufgrund der baulichen Maßnahmen keine Trauungen anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir ab sofort keine Trautermine mehr annehmen können. Ab 2019 werden dann wieder Trauungen im DBM möglich sein.

Wie kann ich mich im DBM trauen lassen?

Die Absprache Ihres Trautermins erfolgt mit dem Standesamt Bochum .

Ihre Trauung findet dann ab 2019 wieder im fertig sanierten Museum statt.

Trauung in der Steigerstube

Mit dem Fahrstuhl fahren Sie und Ihre Gäste 17 Meter tief in das Anschauungsbergwerk ein. Sie werden in die Steigerstube begleitet, in der Ihre Trauung stattfindet. Im Anschluss an die Zeremonie können Sie mit dem Aufzug zu einem Sektempfang auf das Fördergerüst fahren. Die Buchung des Sektempfangs erfolgt separat über den hausinternen Caterer.

Aufgrund der begrenzten Sitzplätze in der Steigerstube können an der Trauung, neben dem Brautpaar und dem Standesbeamten, 17 weitere Gäste teilnehmen.


Ihre Ansprechpartnerin im DBM

Sandra Mai
0234-5877-109
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!