Forschungsfelder, Themenschwerpunkte und Projekte


Forschungsfeld I:
Montanwesen in Zeit und Raum

Unsere Forschungen verfolgen interdisziplinär und weltweit den Abbau und die Nutzung von Rohstoffen seit ihrer ersten Ausbeutung bis heute. Dabei wird ein vergleichender diachroner Forschungsansatz verfolgt. Am Beispiel verschiedener Kultur- und Naturräume mit ihren Lagerstätten durch alle Zeitalter hinweg entwerfen wir ein Bild komplexer Zusammenhänge: der Entwicklung der Rohstoffproduktion mit all ihren sozialen und wirtschaftlichen Aspekten.



Themenschwerpunkte und Projekte







Forschungsfeld II:
Objekte des Montanwesens

Gegenstand der wissenschaftlichen Untersuchung sind Objekte des Montanwesens: etwa Geräte, Dokumente, Fotos oder auch ganze Bergwerke und industrielle Anlagen. Diese materiellen Hinterlassenschaften erforschen wir „im Feld“ oder als Sammlungsgut im Archiv des montan.dok. Dabei kommen modernste Dokumentationsmethoden zum Einsatz, die wir systematisch und in methodenbasierten Projekten weiterentwickeln. Materialanalysen der Objekte und Maßnahmen zu deren Konservierung bereichern unser fachliches Kompetenzspektrum.



Themenschwerpunkte und Projekte