Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Schon gewusst

Wissenschaftliche Tagungen

Programm September - Dezember 2017

Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch

Wissenschaftliche Vortragsreihe des DBM

news-2017-09-15
Foto: Helena Grebe

Immer im Wintersemester findet traditionell im Leibniz-Forschungsmuseum DBM eine wissenschaftliche Vortragsreihe statt. Dieses Mal steht sie unter dem Motto „Menschen und ihre Rohstoffe: Neue Forschungen zur Montanproduktion alter Kulturen“. Zum Auftakt spricht Dr. Michael Bode, DBM-Forschungsbereich Materialkunde.

Weiterlesen

Schon gewusst? Neue Termine für die wissenschaftlichen Kurzführungen

news-2017-09-15

In einer Viertelstunde erklären Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DBM ihre Forschungsthemen oder -bereiche anhand eines konkreten Exponats aus der Ausstellung „Packendes Museum – Das DBM im Aufbruch“. Neue Termine finden ab dem 05. Oktober statt. Beginn ist jeweils um 12.00 Uhr, Treffpunkt ist das DBM+.

Weiterlesen

Archäologie im Fokus: DBM-Wissenschaftler beim Forum Kalkriese

news-2017-09-15
Foto: Forum Kalkriese

Im Rahmen des gemeinsamen Forschungsprojekts „Kalkriese als Ort der Varusschlacht? – eine anhaltende Kontroverse“ hält Prof. Dr. Michael Prange, DBM-Forschungsbereichsleiter Materialkunde, am 03. Oktober um 14.45 Uhr beim Forum Kalkriese einen Vortrag zur Analytik im Dienste der Archäologie.

Weiterlesen

Erinnerung an den ersten Entwurf eines Bergbau-Museums in Bochum

news-2017-09-15
DBM/montan.dok

Als der Bergassessor a.D. Professor Dr. phil. Dr.-Ing. E.h. Paul Kukuk 1967 heute vor 50 Jahren verstarb, gedachte man seiner vor allem als Experten der Geologie des niederrheinisch-westfälischen Steinkohlengebietes. Für das Deutsche Bergbau-Museum Bochum ist sein Name aber noch mit einer ganz anderen Begebenheit verknüpft: Er gestaltete im Jahr 1922 den ersten Entwurf für ein Bergbau-Museum mit.

Weiterlesen

montan.dok beteiligt sich an Forschungsprojekt der TU Bergakademie Freiberg

News2017-08-02
Bild: Helena Grebe

„Bergbaukultur und Medienwandel – Fotografische Deutungen der Bergbautradition im Freiberger Raum“ lautet der Titel des dreijährigen Forschungsvorhabens, das erstmals einen besonderen Schwerpunkt auf mediengeschichtliche Aspekte legt. Das montan.dok unterstützt als Kooperationspartner im Projekt die TU Bergakademie Freiberg und das Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg.

Weiterlesen

DBM-Newsletter abonnieren

News2017-08-02

Sie interessieren sich für das, was rund um das Deutsche Bergbau-Museum Bochum, Forschungsmuseum für Georessourcen der Leibniz-Gemeinschaft, passiert? Wie wäre es, ganz automatisch auf dem Laufenden zu bleiben?

Weiterlesen

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr, letzte Turmfahrt 16.30 Uhr.

Preise

Erwachsene
6,50 €
Erwachsene ermäßigt
3,00 €
Familienkarte
14,00 €
Jahreskarte
15,00 €
Familien-Jahreskarte
30,00 €
RUHR.Visitorcenter