Girls Day 2017 – Berufsvielfalt im Forschungsmuseum

Girls Day 2017 – Berufsvielfalt im Forschungsmuseum

Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe, Institutionen und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen an diesem Tag Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das DBM am „Girls'Day – Mädchenzukunftstag“.

Am „ihrem“ Tag, dem 27.04.2017, erhalten acht Mädchen im DBM in drei Stationen Einsichten in die vielfältigen Berufe und praktischen Arbeiten innerhalb und vor allem hinter den Kulissen eines Forschungsmuseums.

Zum einem erhalten sie einen Einblick in die Arbeitswelt des Bergmanns, wo sich die Mädchen einigen Herausforderungen der Arbeit unter Tage stellen werden. Außerdem werden die Schülerinnen sich den handwerklichen Anforderungen der Nachbildung musealer Objekte widmen und erfahren, in welchem Kontext im Museum elektrotechnische Kenntnisse benötigt werden. Abschließend lernen sie, wie in einem materialkundlichen Forschungslabor mithilfe chemischer und physikalischer Verfahren wissenschaftlich gearbeitet wird. Alle Plätze zur Teilnahme sind bereits vergeben.

Weitere Informationen zum „Girls'Day – Mädchenzukunftstag“:

www.girls-day.de


17. Februar 2017

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
Ostermontag, Pfingstmontag
10.00-17.00 Uhr
16. Dezember 2016
08.30-12.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr, letzte Turmfahrt 16.30 Uhr.

Preise

Erwachsene
6,50 €
Erwachsene ermäßigt
3,00 €
Familienkarte
14,00 €
Jahreskarte
15,00 €
Familien-Jahreskarte
30,00 €
RUHR.Visitorcenter